Ziele

Die Teilnehmenden

  • können die Bedeutung sowie die Möglichkeiten und Grenzen von Management in Health Care Organisationen nachvollziehen.
  • können Wissen über wesentliche Konzepte des Managements erlangen, kennen die wichtigen Instrumente und Entwicklungsbewegungen aktuellen Managements.
  • kennen wesentliche Ansätze einer betriebswirtschaftlichen Steuerung des Kerngeschäfts bzw. des Performance Managements von Health Care Organisationen und können deren Leistungsfähigkeit im Zusammenhang der Steuerung medizinischer Leistungen einschätzen.
  • können die Entwicklung und das Lernen von Health Care-Einrichtungen auf der Basis von Daten und Messungen medizinischer Leistungen unterstützen.
  • können die unterschiedlichen Dimensionen der eigenen Management- und Führungsaufgaben in ihren Gestaltungsdimensionen reflektieren.
  • können aktuelle gesundheitssystemische, -ökonomische, betriebswirtschaftliche und gesundheitspolitische Entwicklungen und deren Konsequenzen für die eigene Tätigkeit verstehen und damit Chancen und Risiken für mögliche Strategien besser einschätzen.
  • wissen um die Pluralität bzw. Multirationalität medizinischer Organisationen und können diese in ihrer Führungs- und Zusammenarbeitspraxis berücksichtigen.