Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte in leitenden Funktionen sowie Führungskräfte anderer Berufsgruppen in Spitälern, ambulanten Einrichtungen und weiteren Gesundheitsorganisationen, die ihre Führungskompetenz erweitern möchten und über eine Führungserfahrung von mindestens zwei Jahren verfügen.